skip to Main Content
Grenzgänge zwischen geistlicher und weltlicher Musik seit der Spätrenaissance
Friedemann Engelbert

Friedemann Engelbert

Friedemann Engelbert studierte Kirchenmusik an der Kirchenmusikhochschule in Herford und legte dort 1997 sein A-Examen ab. Es folgte ein Aufbaustudium „Alte Musik“ mit dem Schwerpunkt Gesang am Sweelinck-Conservatorium Amsterdam bei Peter Kooy und Max van Egmond. Dort erhielt er auch Cembalounterricht.

Von 1999 bis 2003 hatte er eine Kirchenmusikerstelle in Versmold inne, bevor er das Kantorenamt an der Kirche St. Nicolai Lemgo übernahm und seitdem ebenfalls am Marianne-Weber-Gymnasium Lemgo die traditionsreiche Orchester- und Chorarbeit weiterführt.

Friedemann Engelbert ist Mitglied weiterer Vokalensembles wie z.B. dem Kammerchor Stuttgart (Leitung: Frieder Bernius) und ist als Sänger, Organist und Cembalist tätig.

Back To Top